Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

Christina Jantz-Herrmann
 

Christina Jantz-Herrmann
Vorsitzende

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Kreisverbands Osterholz. Sie haben hier Möglichkeiten sich zu informieren, zu beteiligen, und uns bei unseren Aktionen zu unterstützen.
Sie haben Fragen, möchten uns Ihre Meinung sagen, Sie möchten sich engagieren, sprechen Sie uns gerne an! Wir freuen uns auf Sie und Ihre Beiträge!

Ihre Christina Jantz-Herrmann
Vorsitzende

 
Unterschrift Opt
Thema des Tages

13.Sommerempfang - Gast: Boris Pistorius, Niedersächsischer Minister für Inneres und Sport

Boris Pistorius, Niedersächsischer Innenminister

Uns erwarten kurzweilige Reden, gepflegte Getränke und schmackhafte Speisen frisch vom Grill.
In guter Tradition treffen wir uns auf dem Hof des historischen Gut Sandbeck(bei schlechtem Wetter im Gebäude), dem Kulturzentrum von überregionalem Rang. In schöner Umgebung mit Freunden und Genossen haben wir Zeit für manch angenehmes und interessantes Gespräch!
am Dienstag, 26.Juli 2016 ab 18Uhr auf Gut Sandbeck, Große Scheune, Sandbeckstr. 13
27711 Osterholz-Scharmbeck
www.gut-sandbeck.de mehr ...

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Christina Jantz-Hermann, MdB, Petra Tiemann, MdL, Jan Wellbrock (OV Osterholz-Scharmbeck) im Gespräch über Flüchtlingspolitik
 

Austausch zur Flüchtlingspolitik

Christina Jantz-Herrmann (MdB) und Petra Tiemann (MdL) treffen sich mit Kommunalpolitikern

Die Vorsitzende des SPD-Kreisvereins Osterholz, Christina Jantz-Herrmann hat Petra Tiemann, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im niedersächsischen Landtag, für ein Gespräch nach Osterholz-Scharmbeck in das Mühlencafé eingeladen. mehr...

 
 

Bundesverkehrswegeplan geht in die abschließende Ressortabstimmung: Ortsumgehung Ritterhude weiter im Verfahren

Das Bundesverkehrsministerium hat die abschließende Ressortabstimmung für den Bundesverkehrswegeplan 2030 und die drei damit verbundenen Ausbaugesetze eingeleitet. Somit beginnt jetzt die ordnungsgemäße Ressortabstimmung in der Bundesregierung. Ich freue mich, dass sich unser Bemühen gelohnt hat und die Ortsumfahrt Ritterhude der B74 nach wie vor zum Kreis der geplanten Projekte gehört. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Der neu gewählte ASF-Vorstand

Zwei Niedersächsinnen im Bundesvorstand der ASF

Vom 17. bis 19. Juni 2016 fand in Magdeburg die Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) statt. Rund 200 Delegierte aus dem gesamten Bundesgebiet waren angereist, um einen neuen Vorstand zu wählen und um über unterschiedliche Anträge aus den Themenfeldern „Nachhaltigkeit ist weiblich“, „Arbeiten 4.0“, „Me mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...